Skip to main content
| Felix-Klasse

Die Fledermaus

Im Sachunterricht beschäftigen wir uns zurzeit mit dem einzig fliegenden Säugetier – der Fledermaus. Wir haben schon viel über ihren Körperbau, ihre Orientierung und über ein Jahr im Leben einer Fledermaus erfahren. Am Dienstag haben wir dann an einer Fledermausführung von der Naturschutzgruppe Witten (kurz NaWit) teilgenommen.
Hier berichten wir nun von diesem tollen Erlebnis:


Bei der Fledermausführung haben wir ganz viele Fledermäuse gesehen. Wir durften das Gewicht der größten in Deutschland lebenden Fledermaus in die Hand nehmen. Wir konnten durch ein Fledermausdetektor die Geräusche der Fledermäuse hören. Ihre Schreie sind viel zu hoch, wir können sie ohne Detektor nicht hören.
Lina

Am Dienstag haben wir eine Fledermauswanderung gemacht und haben dabei ganz viele gesehen. Die Fledermaus ist nachtaktiv. Sie ist also hauptsächlich nachts unterwegs. Die Fledermaus frisst Insekten und Mehlwürmer. Nur 3 Arten von Fledermäusen trinken Blut.
Ida und Zoé

Fledermäuse sind sehr interessant. Ich empfehle eine Naturschutzwanderung mit Hendrik. Dabei haben wir – die 3a- 12 Fledermäuse gesehen.
Justus

IMG 7460
IMG 7463
IMG 7464
IMG 7465
IMG 7466
IMG 7467
IMG 7468
IMG 7470
IMG 7472
IMG 7473
IMG 7474
IMG 7475

Kontakt

In der Dickete 4
58454 Witten

Grundschule Rüdinghausen

Sekretariat:
Di./Do: 8:00 - 13:30 Uhr
Tel.: 02302 - 581  5690
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Unser Schulprogramm
als pdf-Datei

KinderrechteSchule

 

Termine

24. April 2024
2. Elternsprechtag für die Klassen 1-3
10. Mai 2024
3. beweglicher Ferientag
16. Mai 2024
Muffintag
21. Mai 2024
Pfingstferien
31. Mai 2024
4. beweglicher Ferientag
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.