Die bewegte Schule

Schulverein

Ansprechpartner

Das sind wir:

  • ein gemeinnütziger Verein, der seit 1979 besteht

  • eine lebendige Verbindung zwischen Schule und Elternhaus

  • Förderer der Bildungsaufgaben der Schule (ideell, materiell und finanziell)

  • ein bunter Haufen engagierter Mütter und Väter


Der geschäftsführende Vorstand setzt sich zur Zeit wie folgt zusammen:

Gewählte Mitglieder der Jahreshauptversammlung vom 21. September 2022:

1. Vorsitzender Karl Scheja
2. Vorsitzender Chi-Va Chiu

1. Geschäftsführerin Anke Berg
2. Geschäftsführer Tim Schreiber

1. Schriftführer Sören Essers
2. Schriftführerin Katrin Bachstein

1. Kassenwart Eike Winner
2. Kassenwart Martin Schmidt

1. Kassenprüferin Birgit Krause
2. Kassenprüferin Edna Völker

Kontakt gerne persönlich oder per Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 
Aufgaben und Ziele

Der Schulverein der Grundschule Rüdinghausen e.V. setzt sich seit über 35 Jahren für die Förderung der Schulausbildung unserer Kinder ein. Dieses ist ebenso nötig wie erwünscht und wird wohl weiter an Bedeutung gewinnen.

Der Schulverein der Grundschule Rüdinghausen e.V. wurde im Jahr 1979 mit dem Ziel gegründet, „eine lebendige Verbindung zwischen Schule und Elternhaus zu schaffen und zu pflegen und die Bildungsaufgaben der Schule ideell, materiell und finanziell zu fördern“. So steht es in der Satzung. Aus diesem Auftrag sind eine ganze Reihe von Aufgaben abzuleiten. Vorrangig geht es immer um die Verbesserung der Ausstattung unserer Schule.

Viele engagierte Mütter und Väter haben in den Jahren seit der Gründung des Schulvereins vor allem dafür Sorge getragen, dass die finanzielle Ausstattung der Grundschule Rüdinghausen an wichtigen Stellen ergänzt werden konnte. Hier war dem Umstand Rechnung zu tragen, dass die öffentlichen Träger ihre Leistungsfähigkeit immer weiter eingebüßt haben und dass das Engagement der Eltern wirklich notwendig und gefragt ist. Über den Grundbedarf der Schule hinaus sehen die Lehrerinnen und Lehrer an vielen Stellen den Bedarf nach einer Ergänzung der Grundausstattung. Musik- und Sportmaterialien, Teil-Ausstattungen von Sach- und Bibliotheksräumen, Medien und viele andere nützliche und hilfreiche Dinge konnten somit beschafft werden. Jährlich stand dazu ein zusätzlicher Etat zwischen ca. 2.500 – 4.000 Euro zur Verfügung.

Zu allen Zeiten hat der Schulverein aber auch weitere Aufgaben wahrgenommen, die seinen Mitgliedern wichtig waren und weiter bleiben werden. So gilt es zum Beispiel, finanziell in Notlage geratenen Familien die Klassenfahrt ihres Kindes zu ermöglichen. Um die angemessene Diskretion zu wahren, nehmen die Klassenlehrer hier treuhänderisch und anonym die Beantragung eines Zuschusses beim Schulverein vor. Dieses funktioniert sehr gut und die Schulgemeinschaft konnte sich hinterher über die vollständige Teilnahme der Kinder bei diversen Klassenausflügen freuen.

Schließlich stellen die (Mit-) Organisation von Festen und Veranstaltungen und die Übernahme der Bewirtung eine wichtige Verbindung zwischen Schule und Schulverein dar.

Für diese Initiativen benötigt der Schulverein Unterstützung, vor allem der Eltern. Genauso wichtig wie der seit langem stabile, jährliche Mindestbeitrag von 12 Euro pro Familie ist dabei die praktische und ideelle Unterstützung der Gemeinschaft aller Eltern, ohne die die Arbeit des Schulvereins kaum möglich ist. Lob und Kritik sind jederzeit willkommen.

Projekte und Fördermaßnahmen

Der Schulverein engagiert sich vielseitig für die Kinder der Rüdinghauser Grundschule.

Seit Jahren bietet der Schulverein den Eltern der Schulanfänger sämtliche neu zu erwerbende Schulmaterialien wie Hefte, Stifte und Wasserfarben als Starterpaket an. So werden aufgrund der größeren Stückzahl hochwertige, von den Lehrkräften empfohlene Materialien zu einem günstigen Preis angeschafft und die Eltern brauchen nicht selbst auf die Suche nach den einzelnen Gegenständen gehen.

Durch den Schulverein werden Holzsammelordner zur Aufbewahrung von Schulmaterialien in den Klassen zur Verfügung gestellt. Alle Erstklässler erhalten ein T-Shirt mit dem Logo der Schule.

Für alle Schüler werden jedes Jahr übersichtliche Hausaufgabenhefte gekauft.

Eis für alle gibt es, wenn am Ende des Schuljahres der Eiswagen kommt.

Finanziell in Not geratene Familien werden unterstützt, damit alle Kinder an Ausflügen und Klassenfahrten teilnehmen können. Bei Bedarf bitte an die Lehrer oder direkt an den Schulverein wenden. Anfragen werden diskret behandelt.

Auch einmalige Anschaffungen wie beispielsweise Lärmpegel senkende Akustikplatten für den von der OGS genutzten Schulkeller werden nach Bedarf getätigt. Dazu gehört ggf. auch die Recherche nach günstigen Angeboten, Abholung der Ware oder wie bei den genannten Akustikplatten die ehrenamtliche Montage.

Die großen Projekte Trommelzauber und Zirkus finden im Abstand von zwei Jahren jeweils alle vier Jahre im Rahmen einer Schulprojektwoche statt. Hier werden professionelle Teams in die Schule eingeladen, die die Schule für  eine Woche verwandeln und tolle Darbietungen einüben.

Einmal im Monat gibt es den Waffel-Tag bzw. in Pandemiezeiten den Muffin-Tag, an dem Eltern für frisch gebackene Leckereien sorgen, die zu Gunsten des Schulvereins verkauft werden.

Die jährliche Elternparty bringt die Eltern einmal ohne Kinder zusammen und bietet Theater, Musik sowie Speis und Trank zu Gunsten des Schulvereins.

Am Tag der Einschulung werden die neuen Familien mit Kaffee und Kuchen in der Schule willkommen geheißen.

Bei den Feierlichkeiten am 1. Mai sowie beim Weihnachtsbaumverkauf am 3. Adventswochenende in der Gärtnerei Overhoff übernimmt der Schulverein das Catering mit Würstchen vom Grill, Kuchen- und Waffelverkauf und Getränkeausschank.

Während der Pandemie-bedingten Einschränkungen waren viele der genannten Projekte leider nicht durchführbar, so dass wir deutlich geringere Einnahmen hatten.

Als Ersatz für die ausgefallenen Highlights organisierten wir spontane Aktionen wie kleinere Theater- und Zirkusaufführungen.

Wir möchten uns bei den vielen fleißigen Helfern bedanken, ohne die all die genannten Aktionen nicht möglich wären. Ein großes DANKE an euch!

Der Schulverein lebt nur durch seine vielen Mitglieder, seien sie passiv oder aktiv. Wir benötigen immer Helfer bei den verschiedenen Veranstaltungen, aber wir brauchen auch kluge Köpfe für den Gedankenaustausch und die Planung verschiedener Aktionen. Zur Jahreshauptversammlung, die nach den Sommerferien stattfindet, aber auch zu unseren weiteren Sitzungen im laufenden Schuljahr laden wir euch herzlich ein! Keine Sorge, niemand wird dazu gedrängt, sich in ein Amt wählen zu lassen. Ihr könnt einfach vorbei kommen und als Beisitzer mitwirken.

Werdet Mitglied im Schulverein. Wir brauchen euch.

Für unsere Schule und für eure Kinder!

Wer den Schulverein zusätzlich unterstützen möchte, kann dies gerne durch eine Spende tun. Wir und die Kinder, denen das Geld zugute kommt, sind dafür sehr dankbar.

Kontoinhaber: Schulverein Grundschule Rüdinghausen e.V.
IBAN: DE 90 4525 0035 0006 4600 91
Verwendungszweck: Spende
Eine Quittung kann selbstverständlich ausgestellt werden.

Weitere Infos

Weitere Informationen findet ihr in unserer Satzung sowie unserer Informationsbroschüre.

Der Schulverein unterstützt unsere Kinder. Wenn ihr uns dabei unterstützen möchtet, füllt einfach das Anmeldeformular aus und leitet es über den/die Klassenlehrer/in an uns weiter.

Kontakt

In der Dickete 4
58454 Witten

Grundschule Rüdinghausen

Sekretariat:
Di./Do: 8:00 - 13:30 Uhr
Tel.: 02302 - 581  5690
Fax: 02302 - 581 47 5690
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Unser Schulprogramm
als pdf-Datei

KinderrechteSchule

 

Termine

10. Dezember 2022
Weihnachtsbaumverkauf
23. Dezember 2022
Weihnachtsferien
12. Januar 2023
Waffeltag 4b
19. Januar 2023
Ausgabe der Zeugniskopie
20. Januar 2023
Ausgabe der Halbjahreszeugnisse
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.